Aktion „Saubere Gemeinde“ 2018

Im Rahmen des „großen steirischen Frühjahrsputzes“ wurde am Samstag, dem 24. März 2018, eine große Müllsammelaktion im Gemeindegebiet Söding-St. Johann organisiert. Neben vielen privaten Helfern waren auch zahlreiche Mitglieder unserer Wehr dabei, um ein Zeichen gegen die Umweltverschmutzung zu setzen.

„Stop Littering!“ lautete heuer das Motto des „großen steirischen Frühjahrsputzes“, der auf Initiative des Land Steiermarks bereits zum elften Mal in Folge in vielen steirischen Gemeinden durchgeführt wurde. Das Ziel der Aktion ist es, achtlos weggeworfene Gegenstände (im Englischen litter genannt) an Straßen, Wegrändern und Bachläufen einzusammeln, und somit zu einer sauberen Umwelt beizutragen.

Von Jung bis Alt nahmen auch 9 Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr an der Müllsammelaktion teil, mit Erfolg: Zahlreiche Müllsäcke wurden alleine von der FF-Söding gefüllt. Viele weitere kamen von anderen freiwilligen Helfern hinzu, womit sich wieder einmal die Notwendigkeit solcher Aktionen zeigte.

Weitere Informationen

  • Datum24.03.2018
  • AuthorDavid Peter