Brandmeldealarm bei Lebenshilfe

Am 01. Mai 2020 wurden wir zu einem Brandmeldealarm bei der Lebenshilfe in Söding gerufen. Ausgelöst wurde der Alarm durch die Rauchentwicklung von verbranntem Kochgut.

Das verbrannte Kochgut war bereits bei Ankunft unserer Wehr von Betreuern der Lebenshilfe vom Herd genommen worden. Nach der Kontrolle des Einsatzortes durch den Einsatzleiter konnte nach kurzer Zeit wieder Entwarnung gegeben werden.

Weitere Informationen

  • Datum01.05.2020
  • AuthorDavid Peter

Einsatz- / Übungsdaten

  • Einsatz- / ÜbungsleiterHBI Christian Reinisch
  • Einsatz- / Übungsdauer1 Stunde
  • Straße / OrtSiedlungsstraße, Söding
  • AlarmstufeAlarmstufe 1
  • Fahrzeug TLF - A 4000
  • Anzahl der Kräfte - FF Söding9 Frau / Mann
  • Weitere Kräftekeine