Übung: Öleinsatz

Am Freitag, dem 23. August 2019, übten wir den Aufbau von Ölsperren auf fließenden Gewässern. Auch im Übungsprogramm enthalten war der Aufbau von behelfsmäßigen Ölauffangbecken sowie das Abdichten von undichten Ölfässern.

Zu Übungszwecken wurden zwei Ölsperren an einer seichten Stelle des Södingbaches aufgebaut. Die erste Ölsperre bestand dabei aus B-Druckschläuchen welche mit Luft gefüllt im Södingbach platziert wurden. Als zweites wurde eine Ölsperre aus A-Saugschläuchen aufgebaut und hinter der ersten Ölsperre platziert. Zum Testen des Aufbaus wurden im Anschluss Sägespäne in Bach gestreut. Die beiden behelfsmäßigen Ölsperren konnten dabei den Großteil der Sägespäne aufhalten. Im realen Einsatz würde das Öl nach dem Auffangen gebunden und entsprechend entsorgt werden.

Zum Abschluss der Übung wurde unseren Kameradinnen und Kameraden der Aufbau von Ölauffangbecken sowie das Abdichten von undichten Ölfässern beigebracht.

Weitere Informationen

  • Datum23.08.2019
  • AuthorDavid Peter

Einsatz- / Übungsdaten

  • Einsatz- / ÜbungsleiterLM Oliver Zichtl-Khuri
  • Einsatz- / Übungsdauer2 Stunden
  • Straße / OrtSportplatz Söding
  • Alarmstufe
  • Fahrzeuge LFB, MTF - A
  • Anzahl der Kräfte - FF Söding16 Frau / Mann
  • Weitere Kräftekeine